Close

Umwelt

Unser Ansatz

Evolis ist sich seiner Verantwortung bewusst und achtet darauf, seine Auswirkungen auf die Umwelt zu begrenzen und alle Beteiligten bei der Einführung bewährter Umweltpraktiken zu unterstützen.
Evolis ist davon überzeugt, dass Umweltfreundlichkeit ein Hebel für Effizienz ist, der sowohl dem Umweltschutz als auch dem Fortbestand des Unternehmens und der Zufriedenheit seiner Partner und Mitarbeiter zugute kommt.

Senden Sie uns Ihren Projektbericht

Kontakt

Umwelt

EIN KONTINUIERLICHES VORGEHEN

Phase für Phase arbeiten wir daran, die Auswirkungen unserer Tätigkeit auf die Umwelt zu reduzieren:

2005 - Aufnahme von Umweltkriterien in das Bauprojekt eines neuen Gebäudes für die Aktivitäten des Unternehmens.

2009 - Erstellung von Lebenszyklusanalysen der Kerndrucker des Sortiments, um den ökologischen Fußabdruck der Evolis-Produkte zu bewerten, und Nutzung der Ergebnisse zur Entwicklung von umweltfreundlicheren Produkten. 

2015 - Optimierung der Abfallverwaltung des Produktionsstandorts mit über 70 % der recycelten Abfälle.

2016 - Gründung der GreenOvation-Gruppe, bestehend aus Mitarbeitern auf freiwilliger Basis, um konkrete Aktionen zur Begrenzung unseres ökologischen Fußabdrucks durchzuführen.

2019 - Arbeit an Druckerverbrauchsmaterialien mit dem Inverkehrbringen von Papierkarten als 1. Schritt.

 

UNSERE VERPFLICHTUNGEN

1.  Die Umweltstandards auf allen Ebenen einhalten: Konzeption, Verwendung und Recycling unserer Produkte.

2.  Die Umweltauswirkungen unserer Geschäfte reduzieren:

  • durch Begrenzung der Abfallproduktion und Förderung des Recyclings
  • Verbesserung der Umweltleistung unserer Infrastrukturen

3.  Entwicklung von Lösungen zur Personalisierung von umweltfreundlicheren Karten

4.  Begleitung unserer Stakeholder bei ihren Umweltschutzmaßnahmen und Förderung guter Praktiken

 

UMWELTFREUNDLICHE DRUCKER UND VERBRAUCHSMATERIALIEN

Für die Evolis-Drucker wurden Lebenszyklusanalysen durchgeführt, um umweltfreundlichere Produkte zu entwickeln. Dank ihrer Ergebnisse konnte auf der Basis von Zenius eine ganze Generation von umweltfreundlich gestalteten und recycelten Kartendruckern entwickelt werden.

 

Maßnahmen bei den Druckern

Schutz der Ressourcen und der Energie

  • Kompaktheit der Drucker für eine Material-, Verpackungs- und Transporteinsparung
  • Energieeffizienz der Drucker durch den hocheffizienten Standby-Modus, der fast 6 Mal weniger Strom verbraucht als die Vorgängermodelle

Optimierung der Lebensdauer der Drucker und ihrer Wiederverwertung

  • Ausbaufähigkeit der Drucker, sodass Funktionen vor Ort hinzugefügt werden können, ohne dass der Drucker ersetzt werden muss

  • Nachhaltigkeit, Nein zur geplanten Obsoleszenz: Die Drucker von Evolis sind für eine möglichst lange Lebensdauer ausgelegt

  • Recycling der Drucker und Europäische WEEE-Richtlinie: Beim Sammeln und Verarbeiten von gebrauchten Druckern müssen die französischen und europäischen Umweltgesetze beachtet werden. Mitgliedschaft in einer von der öffentlichen Hand anerkannten Umweltorganisation. Die Wiederverwertung der Drucker liegt bei über 80 %.

Vermeidung von Umweltverschmutzung

  • Begrenzung gefährlicher Stoffe bei der Herstellung unserer Produkte in Übereinstimmung mit der europäischen RoHS-Richtlinie

 

Maßnahmen bei den Farbbändern

  • Hohe Kapazitäten der Bänder, um die Menge der verwendeten Materialien und die Auswirkungen ihres Transports auf die Umwelt zu reduzieren

  • Verwendung von Recyclingmaterial für die Kassetten und Abwickelrollen von Verbrauchsmaterialien:
    -  aus recyceltem und recycelbarem Polystyrol (PS) für die Kassetten, in die die Bänder eingelegt werden
    -  recyceltes und recycelbares Polyethylenterephthalat (PET) für die Abwickelrollen der Bänder


Maßnahmen bei den Karten

  • Einführung von Papierkarten: ein natürliches, biologisch abbaubares und recycelbares Material. Evolis empfiehlt die Verwendung von Papierkarten zur Identifikation über einen kurzen Zeitraum (z. B. auf Messen oder für Besucherausweise) oder für Karten mit geringer Handhabung (Kundenkarten, Geschenkkarten).

 

EIN VERANTWORTUNGSBEWUSSTES UNTERNEHMEN

Nutzung erneuerbarer Energien

  • Warmwasserbereitung mit Solarmodulen
  • Rückgewinnung des Niederschlagswassers für eine sanitäre Nutzung und Bewässerung der Grünanlagen

Verringerung des Abfallvolumens und Verwertung

  • Optimierung der Abfallsortierung in Produktionsbereichen und Büros zur Unterstützung des Recycling in geeigneten Entsorgungsbereichen
  • Partizipative Mülltrennung: Um die Mülltrennung in den Büros zu optimieren und den massiven Einsatz von Plastiktüten zu unterbinden, haben sich von ihren Besitzern freiwillig entleerte persönliche Minibehälter an die Stelle traditioneller Einzelkörbe gesetzt
  • Kauf von Glasflaschen für alle Mitarbeiter der Gruppe, um Kunststoffflaschen zu ersetzen
  • Austausch der Kapsel-Kaffeemaschinen durch Maschinen mit Körnermühle, um 50.000 Kapseln pro Jahr zu beseitigen

Reduzierung der CO²-Emissionen

  • Aufstellung eines Bewegungsplans für den Einsatz nachhaltiger Transportmittel (öffentliche Verkehrsmittel, Fahrrad und Mitfahrgelegenheit)

 

ENGAGIERTE MITARBEITER

  • GreenOvation, eine Gruppe engagierter freiwilliger Mitarbeiter, die an der Aufstellung konkreter Maßnahmen zur Reduzierung der Umweltauswirkungen der Tätigkeit von Evolis teilnehmen. Die sensibilisierten und investierten Ehrenamtlichen von GreenOvation sind die Ansprechpartner der Mitarbeiter für gute Umweltpraktiken.

  • Sensibilisierung der Mitarbeiter und Anregung zu guten Praktiken