Wie lässt sich das Druckerinnere reinigen?

Druckerinneren fällig wird (alle 900 Karten), erscheint auf der Anzeige die Nachricht NEED CLEANING (REINIGUNG ERFORDERLICH) und die LED leuchtet rot auf.
Diese Nachricht zeigt dem Nutzer an, dass der Reinigungszyklus durchgeführt werden muss.

  1. Öffnen Sie bei eingeschaltetem Drucker den Deckel des Druckermoduls.
  2. Nehmen Sie das Farbband heraus und schließen Sie den Deckel wieder.
  3. Nehmen Sie das Magazin aus dem Drucker.
  4. Nehmen Sie eine neue Reinigungskarte von Evolis zur Hand.
  5. Gehen Sie in das Menü der Anzeige, indem Sie eine der Tasten drücken.
  6. Wählen Sie das Menü CLEANING (REINIGUNG) und bestätigen Sie mit OK .
  7. Wählen Sie dann PRINTER (DRUCKER) und bestätigen Sie mit OK .
  8. Während der Reinigungszyklus läuft, zeigt die Anzeige Cleaning … (Reinigung…)  und Insert Cleaning Card (Führen Sie eine Reinigungskarte ein) an.  
  9. Führen Sie die Reinigungskarte manuell ein, indem Sie sie auf die beiden Führungsschienen an der Anbringung des Einzugs legen und in das Gerät schieben. Die Reinigungskarte wird dann automatisch eingezogen.
  10. Die Karte läuft mehrmals durch den Drucker und reinigt dabei die Transportrollen, die Reinigungsrollen, den Druckkopf und den Kopf für die Magnetkodierung.
  11. Wenn der Zyklus beendet ist, wird die Karte in die Kartenausgabe ausgeworfen.
  12. Öffnen Sie den Deckel und legen Sie das Farbband wieder ein.
  13. Schließen Sie den Deckel wieder.
  14. Legen Sie die Karten wieder in das Magazin und stellen Sie den Regler wieder auf die gewünschte Dicke ein.
  15. Warten Sie nach jedem Reinigungszyklus zwei Minuten lang, bis das Reinigungsmittel vollständig verdunstet ist, bevor Sie den Drucker benutzen.
  16. Nutzen Sie diese Pause, um die Kartenausgabe zu leeren und den Druckkopf zu reinigen.