Wie führe ich eine periodische Reinigung des Druckers durch?

 

Ist eine Druckerreinigung erforderlich (jeweils nach 1.000 Karten), blinken die LED sowie das Reinigungssymbol auf der LCD-Anzeige auf.

Durch mehrfaches Durchführen der beflockten Reinigungsrolle durch den Drucker kann der Drucker gereinigt werden. So kann vor dem Einlegen in den Drucker Staub von den Karten entfernt werden.

 

 

  1. Öffnen Sie den Druckerdeckel.
  2. Entfernen Sie das Druckband, falls dieses eingelegt ist.
  3. Schließen Sie den Druckerdeckel und achten Sie darauf, dass er richtig einrastet.
  4. Öffnen Sie das Kartenfach.
  5. Nehmen Sie im Kartenfach befindliche Karten heraus.
  6. Stellen Sie den Schieber für die Einstellung der Kartenstärke auf Position „MAX“.
  7. Nehmen Sie eine neue beflockte Evolis-Reinigungskarte und ziehen Sie die Schutzfolie ab.
  8. Drücken Sie 2 Mal die Drucktaste auf der Bedientafel des Druckers.
  9. Wenn Sie mit der Meldung auf der LCD-Anzeige dazu aufgefordert werden, legen Sie die Reinigungskarte von Hand in das Kartenfach ein. Dabei muss die beflockte Seite nach oben zeigen.
    Der Reinigungsvorgang wird gestartet.
  10. Die gebrauchte beflockte Reinigungskarte wird automatisch in den Auffangschacht ausgeworfen. Öffnen Sie den Auffangschacht und entfernen Sie die alte beflockte Karte.
  11. Stellen Sie den Schieberegler auf die gewünschte Kartenstärke, legen Sie die Karten wieder in das Kartenfach ein und setzen Sie das Druckband ein.