Close

 

Dieses Dokument informiert über die Hauptbestandteile der einzelnen Verbrauchsartikel und wie diese zerlegt werden können. Um die Wiederverwertung eines jeden Verbrauchsartikels steigern zu können, müssen die Bestandteile voneinander getrennt werden.

Die Recyclingmöglichkeiten und die Abfallentsorgung können in Abhängigkeit von Standort und Profil jedes Nutzers variieren (Privatpersonen, Verbände, Firmen, lokale Behörden, öffentlicher Sektor etc.). Bitte wenden Sie sich an Ihre örtlichen Abfallentsorgungsunternehmen, um nähere Informationen über die Recyclingmöglichkeiten zu erhalten und ein geeignetes Sammelsystem einzurichten.

Evolis High Trust cards

Karten

Zusammensetzung der Evolis High Trust®-Karten

Das PVC ist recycelbar, unabhängig von der Farbe und dem Format der Karte. Bei technisch anspruchsvolleren Karten (mit Kodierung, wiederbeschreibbaren Zonen etc.) ist der Recyclingprozess komplexer. Eine Wiederverwertung kann sogar unmöglich werden.

 

Personalisierung und Recycling von Karten

Der ein- und mehrfarbige Kartendruck hat keinen Einfluss auf den Recyclingprozess. Leere und bedruckte Karten können zusammen entsorgt werden.

Beim Laminieren wird der Karte eine PET-Schicht hinzugefügt. Diese erschwert das Recycling der Karte und kann es sogar unmöglich machen.

 

Reinigungskits

Reinigungskits von Evolis sind nicht recycelbar. Nur die Kartonverpackung sollte als Papierabfall entsorgt werden.

 

Evolis High Trust Ribbons

Farb-, Monochrom- und Sicherheitsbänder

Die Bänder selbst sind aufgrund ihrer chemischen Eigenschaften nicht recycelbar. Einige Bestandteile des Verbrauchsartikels können jedoch wiederverwertet werden. Um die Wiederverwertung eines jeden Bestandteils steigern zu können, müssen Sie das Band, die Etiketten sowie den Chip (bei entsprechenden Produkten) entfernen.