Close

Umsatz im dritten Quartal 2018: 21,9 Mio. € (+15,3 %)

Senden Sie uns Ihren Projektbericht

Kontakt
camembert-CA3etri2018-300x192.jpg
 

Angers, 16. Oktober 2018 – Evolis, Weltmarktführer bei der Personalisierung und dem Bedrucken
von Plastikkarten, erreichte zum 30. September 2018 einen Umsatz für das dritte Quartal von 21,9 Mio. €, das ist ein Plus von 15,3 % im Vergleich zum dritten Quartal 2017 (+19,4 % bei konstanten Wechselkursen).

 

Christian Lefort, CEO von Evolis, erklärt: Das dritte Quartal entspricht unseren Vorhersagen und markiert einen Aufschwung des Geschäfts von Evolis. Die gute Quartalsleistung ist sowohl auf das Projektgeschäft als auch auf das Partnervertriebsgeschäft zurückzuführen. Alle unsere Teams sind bestrebt, unser Wachstumsziel für 2018 zu erreichen.“

 

Beschleunigung des Partnervertriebsgeschäfts und nachhaltiges Wachstum bei den Projekttätigkeiten 

Das Partnervertriebsgeschäft : verzeichnete im dritten Quartal 2018 ein Umsatzplus von 7,2 % (+10,3 % bei konstanten Wechselkursen), das ist ein deutliches Plus gegenüber der ersten Jahreshälfte 2018 (+4,8 % bei konstanten Wechselkursen). Die Umsätze des Partnervertriebsgeschäfts schlossen bei 14,8 Mio. € ab. Dieser Geschäftsbereich, der in allen Regionen ein Wachstum verzeichnen konnte, war hauptsächlich in Nordamerika erfolgreich, wo eine neue Teamstruktur erste Ergebnisse zeigt.

Die Projekttätigkeiten: verzeichneten mit einem Umsatz von 6,2 Mio. € ein starkes Wachstum von 51,2 % im dritten Quartal 2018 (+59,7 % bei konstanten Wechselkursen). Während des Quartals leistete Asien-Ozeanien den größten Beitrag in diesem Bereich, besonders wegen eines Projekts mit der indischen Regierung, das im Juli angekündigt wurde und dessen Druckmodule bis Ende September vollständig geliefert wurden. In Nordamerika profitierten die Projektaktivitäten von der Lieferung eines neuen Bankensystems. In Europa profitierten die Projektaktivitäten von der fortgesetzten Markteinführung der Lösung Edikio in Super- und Hypermärkten.

 

Ziele bestätigt

Angesichts der Performance im dritten Quartal 2018 bestätigt Evolis seine Umsatz-Wachstumsziele für 2018 von +3 % bei den derzeitigen Wechselkursen (basierend auf einem Euro/Dollar-Wechselkurs von 1,20).

Basierend auf diesem Geschäftsniveau erwartet der Konzern eine Geschäftsmarge zum Jahresende 2018, die leicht über derjenigen für Ende Juni (12,1 %) rangiert, wobei einmalige Rückstellungen unberücksichtigt bleiben..

Evolis bestätigt sein Umsatzziel von 100 Mio. € für 2020.

Vollständigen Artikel herunterladen (PDF)

Diesen Beitrag teilen:


Evolis hat sich auf Kartendruckerlösungen und -services für jeden Bedarf spezialisiert.

Kontakt