Inwiefern ist Agilia „The Game Changer“ auf dem Rückübertragungsmarkt?

Agilia, der brandneue Evolis-Kartendrucker mit Retransfer-Drucktechnologie, will „The Game Changer*“ in diesem Markt sein. Mit dieser starken und selbstbewussten Positionierung will Evolis die etablierte Ordnung durcheinander bringen und hat sich selbst 4 Jahre Zeit gegeben, um einen Marktanteil von 20% zu erreichen. Aber ist das wirklich glaubwürdig? Wie kann Evolis, der D2T2-Marktführer, den Retransfermarkt erobern? Hier ist die Antwort.

Wenn der D2T2-Marktführer sich aufmacht, den Markt für Rücküberweisungen zu erobern.

Seit seiner Gründung im Jahr 2000 entwickelt, produziert und vertreibt Evolis Lösungen für die Kartenpersonalisierung. Von Anfang an hat sich das Unternehmen auf den Direct-to-Card-Druck (auch D2T2 genannt) spezialisiert. Das Unternehmen entwickelte eine starke und anerkannte Kompetenz auf diesem Markt und wurde schnell zum Marktführer. Im Jahr 2013 wurde diese Position mit der Einführung von Primacy, dem Produkt, das zum unbestrittenen Bestseller auf diesem Markt wurde, endgültig gefestigt.

Einer der Hauptfaktoren für diesen Erfolg ist zweifelsohne die Fähigkeit, für jedes seiner Produkte das beste Verhältnis von Qualität, Preis und Funktionalität anzubieten. Dies ist seit jeher ein Leitprinzip des Unternehmens, das die Zuverlässigkeit und Wettbewerbsfähigkeit der gesamten Produktpalette gewährleistet. In diesem Sinne hat Evolis seinen Retransfer-Kartendrucker Agilia entwickelt.

Das, was Evolis auf dem D2T2-Markt erreicht hat, will Agilia auch auf dem Retransfermarkt erreichen. Und diese Positionierung ist ebenso glaubwürdig wie ehrgeizig! Evolis plant nämlich, bis 2028 einen Marktanteil von 20 % zu erreichen. Das reicht aus, um den Markt für Retransfer aufzurütteln und Agilia zum „Game Changer“ zu machen.

Philippe Lesellier
Agilia wird zweifellos das Primacy 2 des Rückübertragungsmarktes sein.
Philippe Lesellier, Produktmanager

Agilia: der Kartendrucker 100% Made in Evolis.

Wenn Evolis die Glaubwürdigkeit hat, in den Markt der Rücküberweisung einzutreten, dann auch deshalb, weil es dies mit einem Produkt tut, das zu 100% von seinen Teams unterstützt wird. Vom Design über die Herstellung bis hin zum Marketing profitiert Agilia von den Stärken von Evolis auf jeder Ebene:

  • Design: Unsere Ingenieur- und Entwicklerteams nutzen ihr gesamtes Fachwissen, das sie in zahlreichen Produktentwicklungen, insbesondere im Zusammenhang mit Primacy 2, erworben haben, um Leistung, Qualität, Zuverlässigkeit und Skalierbarkeit zu vereinen.

  • Design: Unsere Ingenieur- und Entwicklerteams nutzen ihr gesamtes Fachwissen, das sie in zahlreichen Produktentwicklungen, insbesondere im Zusammenhang mit Primacy 2, erworben haben, um Leistung, Qualität, Zuverlässigkeit und Skalierbarkeit zu vereinen.

  • Marketing: Mit 90 % des Umsatzes im Ausland verfügt Evolis über ein echtes Know-how in diesem Bereich. Dank der 3.000 Partner der Marke in fast 140 Ländern werden die Produkte weltweit exportiert.

„The Game Changer“: ein Zustand des Geistes und der Werte.

Die Fähigkeit, den Markt für Rücküberweisungen zu erobern, basiert natürlich auf einem starken Know-how, einer soliden Organisation, einem hohen Qualitätsanspruch und der Beherrschung des Vertriebs, die Evolis seit seiner Gründung unter Beweis gestellt hat. Aber es ist nicht nur das: Es ist auch eine Frage der Denkweise.

Evolis ist schon immer an seine Grenzen gegangen, um Lösungen anzubieten, die den Erwartungen seiner Kunden möglichst nahe kommen, und um die sich bietenden Wachstumschancen zu nutzen. Es ist diese Kühnheit, einen neuen Markt anzugreifen, alles zu tun, um die etablierten Regeln zu ändern, die auch die Legitimität von Evolis und seine Fähigkeit beweist, in diesem Projekt erfolgreich zu sein. Dieser Erfolg ist bereits in vollem Gange, dank des Engagements aller Evolis-Teams.

Kühnheit, Qualität, Engagement: das sind die Werte, die Agilia zum Ausdruck bringt, um dieses neue Produkt zum „Game Changer“ zu machen.

Konzentration auf das Kommunikationskonzept Agilia.

Die Tagline: „Der Spielveränderer

Der Teaser besteht aus 2 Teilen:

  • „The Game“, das sich auf den Markt für Rückübertragungen bezieht
  • „Changer“, eine Anspielung auf Agilia

Agilia wird somit als das Produkt positioniert, das die „Spielregeln“ auf dem Markt für Rücküberweisungen ändern und ihn endgültig aufrütteln wird.

Dieser Slogan wird ins Französische übersetzt mit: „Neues Spiel. Neue Regel.“

Visuelle Gestaltung: Kampfsport und Farbexplosion

Die grafischen Elemente des Plakats ergänzen sich gegenseitig, um die beiden Hauptbotschaften zu vermitteln:

  • Kampfgeist: Durch sein Outfit, seinen Tritt und seine geballten Fäuste vermittelt die Figur den kühnen, kämpferischen Geist, der Agilia repräsentiert. Er verkörpert das Produkt.
  • Druckqualität: Die Explosion der Farben ist die wichtigste Eigenschaft von Agilia. Die Vielfalt der dargestellten Farben führt zu einer Vielfalt an möglichen Designs.
Poster Agilia The Game Changer

* Der Spielveränderer