Close

Schülerausweise: Ein ganzes Studentenleben in einer einzigen Karte vereint.

banniere-pageappli-carteetudiant-966px.png

Der Studentenausweis ist ein wesentlicher Bestandteil des Studentenlebens. Vorrangig dient der Ausweis der Identifizierung und Sicherheit. Doch kann er auch in eine multifunktionale Karte umgewandelt werden und so den Zugang zu zahlreichen Diensten ermöglichen.

Es lohnt sich daher, diesem wichtigen Instrument besondere Aufmerksamkeit zu schenken und sich der Möglichkeiten, die es bietet, klar zu werden. Damit Sie endlich den Studentenausweis erstellen können, der perfekt zu Ihren Anforderungen passt.

Das „Scheckkartenformat“: ein Muss für den Studenten- bzw. Schülerausweis

Die Plastikkarte im Scheckkartenformat CR80 eignet sich besonders gut für den Druck von Studenten- oder Schülerausweisen.

Denn erstens können die Studenten/Schüler die Karte aufgrund ihres relativ kleinen Standardformats immer griffbereit haben. Und zweitens ist die Karte völlig eigenständig: Für ihre einwandfreie Verwendung werden weder eine WLAN-Verbindung noch ein Stromanschluss benötigt.

Zudem verfügt sie über zahlreiche Personalisierungsmöglichkeiten (Design, Verschlüsselung , Sicherheitselemente etc.) und deckt damit eine große Bedarfspalette ab. Passen Sie sie einfach so an, dass sie zu einem perfekten Werkzeug wird.

 

Klein und vielseitig: Entscheiden Sie sich für einen Multi-Service-Studentenausweis!

Die Studierendenkarte kann vielfältig zum Einsatz kommen: bargeldloses Zahlungsmittel für Verpflegung (Cafeteria, Kaffeemaschine, Imbiss usw.), Zugang zu Druck- und Kopierservice, Ausleihe von Geräten, Ausleihe von Büchern, Zugang zur Lernplattform (Stundenplan, Noten etc.) u. v. m.

ISie erlaubt das Anbieten einer Vielzahl von Diensten, Ihrer eigenen oder die Ihrer Dienstleister und Partner. Studenten und Schüler können ihren Ausweis innerhalb der Bildungseinrichtung, aber auch außerhalb und insbesondere in Zusammenhang mit bestimmten Zusatzangeboten nutzen (Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Bezahlung in örtlichen Geschäften u. v. m.).

Eine Studenten-/Schülerkarte ist vielseitig einsetzbar und trägt dazu bei, Studenten/Schülern den Alltag zu erleichtern.

Der Schutz und die Sicherheit von Personen haben Priorität: Aber wie lassen sich Fälschungen vermeiden?

Die Identifizierung Ihrer Studenten/Schüler gehört zu den wichtigsten Maßnahmen, um in Ihrer Einrichtung die Sicherheit aller zu gewährleisten. Eine Ausweiskarte weist die Identität der Schüler/Studenten und ihre Zugehörigkeit zur jeweiligen Bildungseinrichtung aus und berechtigt sie zum Betreten der Gebäude, Parkplätze und Unterrichtsräume.

Meistens ist es nicht sehr schwer, einen Studenten-/Schülerausweis zu fälschen. Es ist Ihre Aufgabe, alles Notwendige zu unternehmen, um den Zugangsausweis zu Ihrer Bildungsstätte zu sichern und das Fälschungsrisiko einzudämmen. Hierfür stehen verschiedene Stufen der Kartenpersonalisierung zur Verfügung:

  • 1.. Stufe: Personalisierung durch persönliche Daten (Name, Vorname etc.)
  • 2.. Stufe: grafische Personalisierung (Lichtbild, spezielles Kartendesign etc.)
  • 3.. Stufe: Chipcodierung (kontaktbehaftet oder kontaktlos), Barcode, QR-Code
  • 4.. Stufe: Verwendung hochwertiger Sicherheitselemente (Mikrotext, Hologramme, Laminierung etc.)

Wie lässt sich ein preiswerter Studenten-/Schülerausweis erstellen?

Sie können den Druck Ihrer Studenten-/Schülerausweise mithilfe von Kartendruckern  selbst übernehmen. Man nennt das eine dezentrale Kartenausgabe, nach Bedarf.

Daraus ergibt sich ein echter Kostenvorteil: Die Investition in einen oder mehrere Drucker für Ihre Einrichtung macht sich schnell bezahlt. Es fallen keine Logistikkosten an und Sie wissen (aufgrund der Fixkosten für die Karten und Druckbänder) genau, wie viel eine einzelne Karte kostet.

Einige Institutionen verlangen von Studenten/Schülern sogar einen Beitrag zu den Kosten für den Neudruck von Karten, z. B. wenn diese verloren gegangen sind.

Sie haben die Fristen für den Druck Ihrer Studenten-/Schülerausweise stets im Griff

Flexibilität und Schnelligkeit beim Druck sind absolut notwendig, um Ihre Studenten/-Schülerausweise pünktlich auszuliefern, und das über die gesamte Lebensdauer des Ausweises hinweg:

  • Erstellung: Je nach Bedarf und Dringlichkeit können Sie den Ausweis ausdrucken, sobald die Anmeldeunterlagen vollständig sind, oder Sie entscheiden sich für einen Stapeldruck. Auch Einzeldrucke sind möglich, was z. B. bei der Aufnahme eines neuen Studenten/Schülers im laufenden Jahr von Vorteil ist.
  • Ersatz: Wenn ein Studenten-/Schülerausweis verloren geht oder gestohlen wird, müssen Sie in der Lage sein, schnellstmöglich eine neue Karte auszugeben. Dies ist schon allein aus Sicherheitsgründen unerlässlich. Außerdem muss garantiert werden, dass der Student/Schüler weiterhin alle mit der Karte verbundenen Dienste nutzen kann.

Wenn Sie einen oder mehrere Drucker  in Ihrer Einrichtung zur Verfügung haben, können Sie alle Karten nach Bedarf drucken, ohne von Mindestbestellmengen oder Herstellungs- und Lieferzeiten abhängig zu sein.

Nutzen Sie die Möglichkeit, Studenten-/Schülerausweise an SB-Automaten ausgeben zu lassen und sparen Sie wertvolle Zeit

Das Aushändigen der Karten an die Studenten/Schüler kann auf verschiedene Art und Weise erfolgen. Am gängigsten ist es, dass die Karte im Empfangsbüro der Bildungseinrichtung abgeholt wird. Mit dieser Methode können Sie den Studenten-/Schülerausweis direkt aushändigen, einen ersten Kontakt herstellen und die Möglichkeit nutzen, weitere Informationen oder Dokumente zu übermitteln. Aber dazu braucht es Zeit und ausreichende interne Ressourcen.

Es gibt noch eine weitere Lösung, um Karten auszugeben: das Selbstbedienungsterminal . Der Vorteil? Mehr Flexibilität und Freiheit für die Studenten/Schüler und eine deutliche Zeitersparnis für Ihre Teams.

Das beste Rezept für mehr Datensicherheit: Verwalten Sie Ihre Daten selbst 

Sie sind der Garant für die Sicherheit der von den Studenten/Schülern in den Anmeldeunterlagen angegebenen persönlichen Daten. In diesem Zusammenhang ist eine der wichtigsten Maßnahmen zur Begrenzung der Leckage-Risiken die Vermeidung der Weitergabe dieser Daten nach außen.

Indem Sie den Druck und die Personalisierung der Karten intern verwalten, verbleiben die Daten in Ihrem EDV-System und Sie können für deren Sicherheit sorgen. Auf diese Weise  wahren Sie die Vertraulichkeit aller Informationen und begrenzen die Risiken der Piraterie.

Eine Karte, die auf Dauer ausgelegt ist  ... und wiederverwendet werden kann? 

Der Studenten-/Schülerausweis wird täglich benutzt und in den Händen gehalten. Er ist ständiger Reibung ausgesetzt, was zu seiner Beschädigung führen kann. Er muss also haltbar genug sein, um mindestens ein Studien-/Schuljahr lang in einwandfreiem Zustand zu bleiben. Hier ist der Einsatz einer PVC-Karte mit einer Lebensdauer von ca. 3 Jahren sehr von Vorteil.

Sie können sich jedoch auch für eine noch haltbarere Lösung entscheiden, indem Sie wiederbeschreibbare PVC-Karten verwenden. Die einfarbig gedruckten Daten auf diesen Karten lassen sich löschen und an ihre Stelle können neue Daten aufgedruckt werden. Die Studenten-/Schülerausweise werden nicht mehr jedes Jahr weggeworfen, sondern einfach aktualisiert. Das spart Geld.

Wie wäre es, wenn die Studenten-/Schülerausweise auch Ihrem Image zuträglich wären?

Das sichtbare Bild Ihrer Bildungseinrichtung, das Sie nach außen tragen, ist sehr wichtig. Es ist oft ein wesentliches Kriterium, nach welchem Schüler und Studenten ihre zukünftige Schule und Hochschule auswählen.

Ihr Image setzt sich aus verschiedenen Elementen zusammen, zu denen auch ein Studenten-/Schülerausweis gehören kann. Die einfache Ausgabe der Studenten-/Schülerausweise, das Angebot an damit verbundenen Diensten, die hochwertige optische Aufmachung, der Personalisierungsgrad, das Sicherheitsniveau sind alles bedeutende Faktoren, die einen positiven Einfluss auf Ihr Image haben können.

Darüber hinaus ist der Studenten-/Schülerausweis der physische Träger, der die Immatrikulation offiziell macht und die Verbindung zwischen Bildungseinrichtung und Schüler/Studenten verkörpert. Nutzen Sie die Chance, einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen.

Erstellung eines Studenten-/Schülerausweises: Ich packe es einfach an! 

 

Nichts ist müheloser als Ausweise für Studenten und Schüler direkt in Ihrer Einrichtung zu drucken: Sie brauchen lediglich einen auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Kartendrucker, Karten, ein Druckband und schon kann es losgehen! Der Kartendrucker wird wie ein normaler Bürodrucker installiert.

Mit der Kartenpersonalisierungssoftware cardPresso, die bei allen unseren Druckern enthalten ist, können Sie Ihre Studenten-/Schülerkarten intuitiv und schnell erstellen und drucken. Zu den bereitgestellten Funktionen gehören grafische Personalisierung, Datenbankverwaltung, Codierung und mehr.

 

Kartendrucker für Studentenausweise

 

 

Evolis - Primacy card printer
 

 

Primacy

  • Ein- und beidseitiger Druck
  • Grafische Personalisierung in 300 dpi: Hintergrund, Bilder, Text, Strichcode
  • Optionale Datenkodierung: Magnetstreifen, Kontakt- oder kontaktloser Chip (RFID)
  • Optionales Laminierungsmodul

Weitere Infos >

 

 


 

 

KM500B-KM2000B Kiosk-Kartendrucker

  • ein- und doppelseitiger Druck
  • standardmäßig mit einem Magnetstreifenkodierer ausgestattet
  • Möglichkeit zur Integration von kontaktbehafteten und kontaktlosen Chip-Kodierern

Weitere Infos  >

 

 


 

 

 

Evolis - Avansia card printer
 

 

Avansia

  • Grafische Anpassung in ultrahoher Auflösung (600 dpi) und perfekt randlos: Hintergrund, Bilder, Text, Strichcode, erweiterte 2D-Codes
  • Optionale Datenkodierung: Magnetstreifen, Kontakt- oder kontaktloser Chip (RFID)
  • UV-Druck von Elementen
  • Optionales Laminierungsmodul

Weitere Infos >