Close

Mehrzweckkarte für die Stadt Angers

Senden Sie uns Ihren Projektbericht

Kontakt
Alle Anwendungsfälle anzeigen
Evolis - Success Story Carte A'tout - Angers
 

Die Herausforderung: Harmonisierung von Karten für Gemeindedienste

Angers Loire Métropole, ein Ballungsgebiet mit fast 300.000 Einwohnern, führte im Jahr 2011 anlässlich der Inbetriebnahme der ersten Straßenbahnlinie die A'Tout-Karte ein. Diese neue Dienstleistung bot die Gelegenheit, den Zugang zu einer Vielzahl von Gemeindediensten für die Bewohner des Ballungsraums zu modernisieren und zusammenzuführen.

 
 

Die Lösung: modernste spitzentechnologie

Die mit einem RFID-Chip ausgestattete Karte, wird mit dezentralen Zenius-Drucksystemen erstellt und ist sofort einsatzbereit.  Dank der RFID-Technologie konnte das Dienstleistungsangebot im Laufe der Jahre weiterentwickelt werden.

Es handelt sich um eine persönliche PVC-Karte, die mit einer Website verbunden ist und Zugang zu einer Vielzahl von Online-Diensten sowie zu den Einrichtungen der Stadt bietet. Dazu gehören:

  • Straßenbahnen,
  • Busse,
  • Schwimmbäder,
  • Eisbahnen,
  • Bibliotheken
  • und städtische Sporthallen.

 


Das ergebnis: 42 Evolis-systeme in verschiedenen gemeindediensten

Im Durchschnitt werden jährlich 12.000 Karten für mehr als 100.000 tägliche Benutzer herausgegeben.

180 Gemeindeangestellte aus verschiedenen Abteilungen und Standorten nutzen das A'Tout-System.

42 Evolis-Systeme werden im Rathaus, in Gemeindeverwaltungen, Bibliotheken und den Eingängen von zwei Schwimmbädern installiert. Die Benutzer können sich in wenigen Minuten von einem Gemeindeangestellten eine Karte ausstellen lassen, indem sie einfach ihren Ausweis vorlegen.

 

 

„Die A'Tout-Karte ist heute ein fester Bestandteil unserer städtischen Dienstleistungen. Das Leben für die Einwohner von Angers zu vereinfachen, bleibt eine unserer Prioritäten und dieses System trägt wesentlich dazu bei.“

Christophe Béchu, Bürgermeister von Angers

 

Diesen Anwendungsfall speichern