Close

Banner promo haut de page

Verwaltung der Regionscodes von Evolis

Verwaltung der Regionscodes von Evolis

Evolis hat die Welt gemäß einer allgemeinen Gruppierung in drei Wirtschaftsräume (AMERICAS (AAA), ASIA-PACIFIC (APAC) und EUROPA/MITTLERER OSTEN und AFRIKA (EMEA)) und den ASIATISCH-PAZIFISCHEN Großraum in die Unterregionen China und Indien unterteilt.

Länder nach Regionscodes

Region

Code

Countries

AMERICAS

AAA

Amerikanische Gebiete, Bermuda, Guam, Kanada, Karibik, Mexiko, Mikronesien, Palau, Südamerika, USA, Zentralamerika

EMEA

EAA

Afrika, Albanien, Andorra, Armenien, Bosnien und Herzegowina, Europa, Französische Überseegebiete, Georgien, Island, Kosovo, Kroatien, Liechtenstein, Mauritius, Mazedonien, Mittlerer Osten, Moldawien, Monaco, Montenegro, Neukaledonien, Norwegen, Russland, San Marino, Schweiz, Serbien, Tadschikistan, Türkei, Ukraine, Vatikan, Weißrussland

APAC

SAA

Afghanistan, Aserbaidschan, Australien, Bangladesch, Bhutan, Großteil Ozeaniens, insulares Südostasien, Japan, Kasachstan, Kirgisistan, Malediven, Mongolische Volksrepublik, Nordkorea, Pakistan, Sri Lanka, Südkorea, südostasiatisches Festland, Taiwan, Turkmenistan, Union Myanmar, Usbekistan

S12/S13/S14

China, Hong Kong, Macau

S22

Indien, Nepal

Welt

NAA

Oberbegriff für die Verwendung „in der ganzen Welt“.

 

Wie kann der Regionscode überprüft werden?

Die Verwendung des richtigen Regionscodes kann auf zwei verschiedene Weisen festgestellt werden.

1. Vor dem Start des Druckers

Der Regionscode des Druckers ist auf dem Kennzeichnungsetikett der Druckerverpackung angegeben.
Der Regionscode des Druckbands wird durch die letzten drei Stellen der Artikelnummer angegeben. Diese Nummer ist sowohl auf dem Verpackungsetikett des Druckbands als auch auf dem Etikett der Kassette aufgedruckt.

Die beiden Codes müssen identisch sein (siehe nachstehende Abbildung):

 

Region code management, printer and ribbon code

Hinweis:
Druckbänder mit dem Code NAA können mit allen Druckern verwendet werden.
Druckbänder mit den Codes SAA, S11 und S22 sind ausschließlich für Drucker mit dem Regionscode SAA geeignet.

2. Während des Druckerbetriebs

Die Artikelnummer und die Art des verwendeten Druckbands sind im Print Center der Evolis Premium Suite® Software auf der Registerkarte „Druckband“ angegeben. Die Meldung „Ungültiges Druckband“ weist darauf hin, dass die Regionscodes des Druckers und des Druckbands nicht übereinstimmen.

Was geschieht, wenn die Regionscodes des Druckers und des Druckbands nicht übereinstimmen?

Aus dem o. a. Länderverzeichnis entnehmen Sie, dass es drei große Wirtschaftsräume und zwei Unterregionen gibt. Die Druckbänder der Region AAA sind z. B. nicht in der Region EMEA und die Druckbänder der Region EMEA nicht in der Region APAC funktionsfähig. Einfach ausgedrückt kann ein Druckband, das in einer bestimmten Region gekauft wurde, „nur“ mit einem Drucker derselben Region verwendet werden.

Die passenden Druckbänder erhalten Sie bei einem Evolis-Händler Ihrer Region. Anfragen zur Adresse des nächstgelegenen Evolis-Händlers können Sie an folgende E-Mail-Adresse richten: info@evolis.com