Close

Banner promo haut de page

Evolis schließt neuen Vertrag in China ab

12/08/2016

Senden Sie uns Ihren Projektbericht

Kontakt
avansia

Die chinesische Provinz Shandong hat sich für die Sofortausstellung von Millionen von Sozialversicherungskarten für die Systeme von Evolis entschieden

 

Evolis wurde von der Leitung der Sozialversicherungsbehörde der chinesischen Provinz Shandong für die sofortige Personalisierung und Ausstellung von Multifuktions-Plastikkarten ausgewählt. Die Karten werden in Zusammenarbeit zwischen der Sozialversicherungsbehörde Shandong und sechs chinesischen Banken herausgegeben und dienen gleichzeitig als Debitkarten und Sozialversicherungsausweise.

 

Mehr als 400 Retransferdrucker vom Modell Avansia von Evolis wurden von einem chinesischen Integrator mit einem speziellen Kodiermodul für Chipkarten ausgestattet, bevor sie Ende 2016 an die Banken ausgeliefert werden. In der Vertragssumme von 1,2 Millionen US-Dollar sind Verbrauchsmaterialien und Ersatzteile enthalten. „Wir sind stolz darauf, dass unser Unternehmen in für die Teilnahme an Hightech-Projekten in China ausgewählt wurde, wo sich ein wahrer Trend hin zu Multifunktions-Chipkarten abzeichnet“, so Emmanuel Picot, Generaldirektor von Evolis.

 

Diesen Beitrag teilen:


Evolis hat sich auf Kartendruckerlösungen und -services für jeden Bedarf spezialisiert.

Kontakt