Close

Banner promo haut de page

Garantieverlängerung – Bedingungen

WIE WIRD DIE DAUER DER GARANTIEVERLÄNGERUNG BERECHNET?

  • Eine Garantieverlängerung kann nur für Produkte aktiviert werden, deren Kaufdatum bei Evolis höchstens 12 Monate zurückliegt. Es gilt das auf der Rechnung angegebene Kaufdatum.
  • Die Gesamtdauer der Garantie errechnet sich aus der Dauer der Standardgarantie zuzüglich der Verlängerungsdauer.
  • Die Gesamtgarantiezeit beginnt an dem auf der Rechnung angegebenen Kaufdatum des Druckers.
  • Für die Serien Quantum und Securion ist die Gewährleistung auf eine bestimmte Anzahl von Karten beschränkt, abhängig vom Drucker und der Dauer der Gewährleistungserweiterung (Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Broschüre zur erweiterten Gewährleistung). In diesem Fall beschränkt sich die Gewährleistung auf den zuerst eintretenden Fall: Dauer oder Anzahl der eingeführten Karten.

 

UMFANG DER GARANTIEVERLÄNGERUNG
  • Zusätzlich zu den im mitgelieferten Dokument „Mindestgarantieleistungen von Evolis“ beschriebenen allgemeinen Garantiebedingungen verpflichtet sich Evolis, defekte Drucker mit einer Garantie auf Teile und Arbeitsleistung zu reparieren, sofern das Evolis-Reparaturzentrum einen Materialfehler feststellt.
  • Bei Materialfehlern werden die Kosten für die Komponenten/Ersatzteile, die Reparatur und den Rücktransport des reparierten Druckers vollständig von Evolis übernommen.
  • Die Kosten für den Transport des defekten Druckers zum Reparaturzentrum werden vom Kunden getragen.
  • Evolis und die von Evolis beauftragten Transportunternehmen übernehmen keine Haftung für die evtl. Beschädigung/Zerstörung des Produkts während des Transports infolge einer mangelhaften Verpackung durch den Kunden.