Close

Banner promo haut de page

Verschärfte Kontrollen und gesicherter Zugang zur Universitätsklinik Grenoble

Senden Sie uns Ihren Projektbericht

Kontakt
Alle Anwendungsfälle anzeigen
Secured access control in the hospital of Grenoble

Die Herausforderung: Verschärfte Kontrollen  sowie gesicherter Zugang zu den Gebäuden der Universitätsklinik Grenoble 

Nach einem gewalttätigen Vorfall im Empfangsbereich der Notfallstation an der Universitätsklinik Grenoble im Mai 2012 hat die Direktion beschlossen, die Zugangskontrollen zu verschärfen, um für Personal und Patienten größere Sicherheit zu gewährleisten.

 

Die Klinikleitung wandte sich an die Firma Castel, die eine Installation von besonderen Türen vornahm und neue Mitarbeiterausweise einführte, was auch die Überprüfung der persönlichen „Akkreditierung“ bedingte.

 

 

Pebble4-Fire

Die Lösung: Sofortdruck von Identifikationsausweisen mit Evolis Pebble 4

 

Die eingeführte Lösung ermöglicht eine sehr unkomplizierte Verwaltung der Zugangsrechte. In einem ersten Schritt wird der Ausweis anhand der Datenbank der HR-Abteilung, in der alle Nutzerprofile enthalten sind, bearbeitet und daraufhin mit der Druckerlösung Pebble 4 von Evolis ausgedruckt.

Die Einzelheiten der Zugangsberechtigung werden dem Ausweis anschließend in einem zweiten Schritt in der Verwaltungsabteilung des Ausweisinhabers zugewiesen.

 

Das Ergebnis: Zugangsausweise für die 7500 Angestellten der Universitätsklinik Grenoble

 

Das System zur Zugangskontrolle gewährleistet die Sicherheit der 7500 Angestellten und von Tausenden von Patienten der Universitätsklinik Grenoble. Mit der angebotenen einfachen und sicheren Lösung konnte Evolis dem Anforderungsprofil der Klinik optimal entsprechen.

Entdecken Sie in diesem Video der Firma Castel die Lösung für den Sofortdruck von Zugangskontrollausweisen mit dem Kartendrucker Pebble 4 von Evolis:

Diesen Anwendungsfall speichern