Close

Banner promo haut de page

Zugangsausweise für die Spendenzentrale

Senden Sie uns Ihren Projektbericht

Kontakt
Alle Anwendungsfälle anzeigen

Die Herausforderung: Identifikation der Mitarbeiter und verbesserte Sicherheit des Events

Logo telethon

Die Veranstalter der Spendenmarathons arbeiten seit dem ersten Event im Jahr 1987 mit dem Lions Clubs zusammen, um die Telefonzentralen zu verwalten, die die Anrufe mit den Spendenversprechen empfangen.

Nach den Anschlägen in Paris im Jahr 2015 legten die Veranstalter in Nantes Wert darauf, die Identifikation der Freiwilligen und Sicherheitsagenten extrem sicher zu gestalten.

 

 

 

 


Die Lösung: Evolis Primacy für den Druck von 580 Ausweisen innerhalb von 24 Stunden

primacy-card-printer-front

Nahezu alle Ausweise des Spendenzentrums wurden lediglich 24 Stunden vor dem Event von nur zwei Personen ausgedruckt. Um die Mitwirkenden zu unterscheiden, wurde ein Farbcode eingeführt.

Die einseitig bedruckten Ausweise hatten:

  • den Namen und Vornamen des Inhabers,
  • dessen Funktion als Freiwilliger, Sicherheitsbeauftragter oder Mitglied des Lions Club.

 

 

 

„Der Primacy ist ein sehr benutzerfreundlicher Drucker, der eine exzellente Druckqualität garantiert und dabei sehr schnell ist. Dank diesem Ausweis konnten unsere Teams beruhigt sein“, führt José Martinez de la Fuente, Verantwortlicher des Spendenzentrums Nantes aus.

 


Das Ergebnis: Sorgenfreie Mitwirkende und ein sicheres Event

Badges d’accès pour le téléthon de Nantes

Mit den Zugangsausweisen konnte die Sicherheit des Anlasses erhöht werden. Die Veranstalter sind auf andere Personalisierungsfunktionen des Druckers wie zum Beispiel das Einfügen eines Bildes aufmerksam geworden, die beim nächsten Mal genutzt werden können.

 

 

 

 

"For many years, the Lions Clubs' badges were handcrafted using self-adhesive paper labels. The Evolis printer provides a more professional-looking and secure badge, "said Jose Martinez de la Fuente.

Diesen Anwendungsfall speichern